Startseite

Antrag auf Berichte über Verkehrsunfälle

Wer kann den Antrag stellen? Jeder kann den Antrag stellen  
Einzureichende Unterlagen
  • Ausgefülltes spezifisches Antragsformular ¿Solicitud de información de accidente de tráfico? (Informationsantrag über Verkehrsunfälle) und kommunale Gebührenmarken als Nachweis über die Zahlung der Gebühr.
Wo kann der Antrag gestellt werden?

Kabinett für die Verhütung von Strassenverkehrsunfällen. Lokalpolizei von Palma.
Av. Sant Ferran (Ecke C/Son Dameto).
Gebäude der Lokalpolizei.

Frist für die Abwicklung des Verfahrens Die Frist für die Abwicklung des Verfahrens beträgt 30 tage
Gebühr und Zahlungsmodalität

Höhe der Gebühr: Die Gebühr ist in der Ausführungsverordnung der Gemeinde für Steuern (OF) des laufenden Jahres festgelegt. (Konzept 310,00).
 

Gesetzliche Regelung
  • Ausführungsverordnung der Gemeinde für Steuern des laufenden Jahres festgelegt. 
  • Interne Vorschriften
Wer bearbeitet den Antrag?

Kabinett für die Verhütung von Strassenverkehrsunfällen. Lokalpolizei von Palma.
(Gabinete y Prevención de Accidentes. Policía Local de Palma)
Av. Sant Ferran (Ecke C/Son Dameto).
Gebäude der Lokalpolizei.
Tel.: 971 22 55 07.
E-Mail: pca_inf@pol.palma.cat

Art der Verfahrenseinleitung Antrag durch den Betroffenen
Anforderungen Der Antrag kann von jedem gestellt werden, der in einen Verkehrsunfall verwickelt ist oder von dessen Versicherungsgesellschaft.
Entscheidungsinstanz

Kabinett für die Verhütung von Strassenverkehrsunfällen. Lokalpolizei von Palma.
(Gabinete y Prevención de Accidentes. Policía Local de Palma)
Av. Sant Ferran (Ecke C/Son Dameto).
Gebäude der Lokalpolizei.
Tel.: 971 22 55 07.
E-Mail: pca_inf@pol.palma.cat

Auswirkungen der Nichtbescheidung Trifft nicht zu
Ausschöpfung des Verwaltungsverfahrens Der Beschluss beendet nicht das Verfahren
Bemerkungen

Bei Antrag auf grundlegende Informationen zu einem Unfall (Daten der Beteiligten, Nummernschild, Fahrzeughersteller und Versicherungsgesellschaften der beteiligten Fahrzeuge): Antwort ab 12:00 Uhr des nächsten Werktages. Kostenloser Dienst

Bei Antrag auf Informationen zu einem Unfall, zu dem die Lokalpolizei gerufen wurde (Kopie des internen Berichts und Bericht der anwesenden Polizisten): Antwort innerhalb eines Monats ab dem Tag nach der Antragstellung gerechnet: Gebühr 28 der Ausführungsverordnung für Steuern der Gemeinde (OF).

Antrag auf Ausstellung eines informativen Berichtes zum Verkehrsunfall (beinhaltet die Erklärung der Beteiligten): Antwort innerhalb eines Monats ab dem Tag nach der Antragstellung gerechnet: Gebühr 29 der Ausführungsverordnung für Steuern der Gemeinde (OF).
 
Antrag auf Ausstellung eines technischen Berichtes zum Verkehrsunfall (Berichterstellung oder erweiterter Bericht); Antwort innerhalb eines Monats ab dem Tag nach der Antragstellung gerechnet: Gebühr 30 der Ausführungsverordnung für Steuern der Gemeinde (OF).

Sollte der Antragsteller ausserhalb der Insel wohnen, muss der Antrag (schriftlich, mit genauer Beschreibung des Antrags) per Post oder per Fax zugesandt werden. Die Zahlungsbestätigung der Gebühr muss beigefügt werden (Zahlung auf das für diesen Zweck bestimmte Bankkonto des Rathauses von Palma).

.

Weitere Informationen

Wann ist das Kabinett befugt, einen Bericht auszustellen? Nachdem alle Untersuchungen und Verfahren im Zusammenhang mit dem Unfall abgeschlossen wurden.

17 April 2018

Ajuntament de Palma
Plaça de Santa Eulàlia 9. 07001 Palma (Illes Balears)
Telefon: 010 / 971225900 / 630308226
E-Mail: ajuntament@palma.cat