Startseite

Antrag auf Beendigung einer Lizenz für eine Pferdekutsche anlässlich Verzichterklärung des Lizenzinhabers.

Wer kann den Antrag stellen? Dieser Antrag kann von jeder natürlichen Person gestellt werden
Einzureichende Unterlagen

Es sind folgende Dokumente einzureichen:

  • Allgemeines Antragsformular, in dem genau beschrieben wird, was beantragt wird (Verzicht auf die Pferdekutschelizenz).

 

Wo kann der Antrag gestellt werden? Der Antrag kann bei jedem beliebigen OAC Bürgerbüro (Meldestelle) eingereicht werden
Frist für die Abwicklung des Verfahrens Die Frist für die Abwicklung des Verfahrens beträgt 3 monate
Gesetzliche Regelung
  • Städtische Verordnung über den städtischen Beförderungsdienst von Passagieren durch Fuhrwerk mit Fahrer (Pferdekutschen, Galeras)   
Wer bearbeitet den Antrag?

Dienststelle für Strassenverkehr
(Sección de Transportes)
Avda. Sant Ferran (Ecke C/ Son Dameto).
Gebäude der Lokalpolizei.
Tel.: 971 22 55 22
Fax: 971 28 25 65
E-Mail: transit@palma.es

Art der Verfahrenseinleitung Antrag durch den Betroffenen
Anforderungen Der Antragsteller muss Eigentümer der Lizenz oder Erbe des Lizenzeigentümers sein.
Entscheidungsinstanz

Dienststelle für Strassenverkehr
(Sección de Transportes)
Avda. Sant Ferran (Ecke C/ Son Dameto).
Gebäude der Lokalpolizei.
Tel.: 971 22 55 22
Fax: 971 28 25 65
E-Mail: transit@palma.es

Auswirkungen der Nichtbescheidung Wird abgeschätzt
Ausschöpfung des Verwaltungsverfahrens Der Beschluss beendet das Verfahren
Ressource Abhilfegesuch und verwaltungsgerichtliche Klage.
DOKUMENTEN-DOWNLOAD
31 Oktober 2013

Ajuntament de Palma
Platz de Santa Eulàlia 9. 07001 Palma (Illes Balears)
Telefon: 010 / 971225900 / 630308226
E-Mail: ajuntament@palma.cat