Startseite

Karte für ältere Personen (Carnet Gran)

Vorteile: Ermässigter Tarif für Busfahrkarten des städtischen Transportunternehmens "Empresa Municipal de Transportes" (EMT) für Personen ab einem Alter von 60 Jahren, mit Ausnahme einiger Dienstleistungen.

Gültigkeit: Die Gültigkeit des Ausweises beträgt 4 Jahre

Verschiedene Karten:

-  Karte Klasse "A" für ältere Personen (Carnet Gran "A"): Kostenlose Fahrkarte.
-  Karte Klasse "B" für ältere Personen (Carnet Gran "B"): Einheitspreis 0,15€ pro Strecke. 

Bedingungen:

  • Berechtigt sind diejenigen, die in Palma oder in einer der Gemeinden, die dieser Gebührenvereinbarung angeschlossen sind, gemeldet sind: Esporles, Inca, Llucmajor, Marratxí, Puigpunyent, Sant Joan, Sineu, Calvià und Campos. Sollten Sie bei einer der vorher genannten Gemeinden gemeldet sein wird die "Carnet Gran" Karte vom jeweiligen Rathaus ausgestellt.
  • Der Antragsteller muss die "Tarjeta Ciudadana" (Bürgerkarte) besitzen

Notwendige Dokumentation:

Karte Klasse GRAN A für ältere Personen (kostenlose Fahrkarte):

  • Steuer-Identifikationsnummer (NIF)
  • Einkommenssteuererklärung. Die Einkommenssteuererklärung sollte ein Einkommen von 5.113 Euro (pro Person) nicht überschreiten. Im Falle einer gemeinschaftlichen Einkommenssteuererklärung sollte das Einkommen 10.226 Euro nicht überschreiten.

Karte Klasse GRAN B für ältere Personen (ermässigte Fahrkarte):

- Steuer-Identifikationsnummer (NIF)
- Einkommenssteuererklärung. Für Antragsteller im Alter zwischen 60 und 64 Jahren: Die Einkommenssteuererklärung sollte ein Einkommen von 7.988 Euro (pro Person) nicht überschreiten. Im Falle einer gemeinschaftlichen Einkommenssteuererklärung sollte das Einkommen 15.976 Euro nicht überschreiten.
Für Antragsteller im Alter zwischen 65 und 69 Jahren: Die Einkommenssteuererklärung sollte ein Einkommen von 15.976 Euro (pro Person) nicht überschreiten. Im Falle einer gemeinschaftlichen Einkommenssteuererklärung sollte das Einkommen 31.952 Euro nicht überschreiten.
Für Antragsteller über 70 Jahren: Nur Steuer-Identifikationsnummer (NIF) notwendig

Wo kann ich den Antrag für diese Karten stellen?

Bei jedem beliebigen UIAP Büro, Montags bis Freitags (Werktage)
Bei einem der mobilen Büros, Montags bis Freitags (Werktage)
Beim Büro des städtischen Transportunternehmens EMT auf der C/ Josep Anselm Clavé, Nr. 5, zwischen 8:30 Uhr und 20:00 Uhr (Montags bis Freitags) und von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr (Samstags). Tel.: 900 700 710

Weitere Informationen über die Bürgerkarte (Tarjeta Ciudadana) unter folgender Telefonnummer: 900 150 708

Weitere Informationen bei:

Sozialdienst - Avgda Gabriel Alomar i Villalonga, Nummer 18, 1. Etage

Tel.: 971 22 59 57
Fax: 971 22 59 54

Öffnungszeiten von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr, montags bis freitags (nur an Werktagen)

Preis: Die Ausstellung der Karte ist kostenlos.

Für die Ausstellung einer Kartenkopie der Klasse A und B bei Verlust, Raub, Verschleiss, etc. muss die vollständige Dokumentation erneut vorgelegt werden.

Für weitere Information :

Sozialdienste, Avda Gabriel Alomar i Villalonga, Nummer 18, 1. Etage 

Tel: 971 72 76 11/12

Fax:971 22 59 54

Öffnungszeiten von 8:30 Uhr bis 14:30 Uhr, montags bis freitags (nur an Werktagen)

30 Juni 2022

Ajuntament de Palma
Plaça de Santa Eulàlia 9. 07001 Palma (Illes Balears)
Telefon: 010 / 971225900 / 630308226
E-Mail: ajuntament@palma.cat